Tag 19: Valencia

Hallo liebe Leute. Wie gesagt sind wir die ganze Nacht durchgefahren. Um ca. 12:30 Uhr haben wir Valencia erreicht. Der Hafen ist riesig. Zuerst gab es viel Papierkram zu erledigen. Sie wollten noch die Versicherungsdokumente des Schiffes sehen.Die waren jedoch auf dem Schiff. Da sah ich den Versicherungsausweis des Quad. Der Gefiehl ihnen auch. Mit 43 Euro der bisher teuerste Platz den wir hatten. Im Durchschnitt haben wir immer ca. 12 € bezahlt. Aber auch wir wollten einmal so einen grossen Hafen erleben. Papi wünschte sich schon lange immer das uns ein kleines Bötchen zu unserem Platz führt,und so war es diesmal tatsächlich. Als wir endlich an unserem Platz angekommen sind, ging Papi zu einem Marine Shop. Weil wir immer noch keine Antenne für unser AIS Funkgerät haben. Ohne die können wir das Funkgerät leider nicht benützen, und im Notfall auch keine Hilfe anfordern.Leider hatten sie keine passende Antenne. Dafür Benzinkanister. Papi kaufte gleich 4 Stück. Damit steigt unsere Reichweite wieder um 80 Liter. Das heisst." grübel grübel und studier"? Die Reichweite unter Motor steigert sich um rund 260 Kilometer. Ich ging wieder mal auf die Suche nach Gas leider vergeblich. Dafür habe ich einen guten Supermarkt gefunden um einzukaufen. Am Abend sind wir in einem kleinen schönen Restaurant essen gegangen. Sehr wahrscheinlich das letzte mal für eine Weile. Wir möchten die nächsten Tage durchfahren und schauen wie weit wir kommen. Wir freuen uns schon um Morgen wieder aufs Meer hinaus fahren zu können

Gute Nacht Vanessa und René

 






193 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen