Tag 13: Die Windböen geben uns eine Pause

Hallo zusammen. Heute war ein schöner Tag. Wir haben beschlossen noch nicht los zu fahren da es immer noch starke Windböen hat. Dafür haben wir den Katamaran startklar gemacht. Wir möchten morgen bei Zeiten den Hafen verlassen und einfach fahren und fahren. Bis uns das Benzin ausgeht. Auch ein paar Besorgungen haben wir heute erledigt. Zwei weitere Benzinkanister, ein Trichter weil das gekochte Wasser in der Pfanne sich schlecht bei Wellengang in eine Thermosflasche füllen lässt und das wichtigste Schuhe für Papi. Seit wir auf dem Katamaran sind ist er in Hausfinken unterwegs die jetzt wirklich langsam den Geist aufgeben. Wir konnten auch nie schnell laufen wegen diesen Pantoffeln hahaha. Mit seinen neuen Schuhen kann er mich jetzt locker überholen. Am Abend waren wir noch eingeladen auf ein Schiff von zwei Holländer die wir in Sete kennen gelernt haben. Wir sind ausgeruht und bereit für die nächsten Tage.

Gute Nacht



206 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen