Tag 6/7: Glück gehabt

Nach einer kurzen Nacht raffte ich mich am Morgen auf und wünschte Vanessa zuerst mal guten Morgen. Danach streckte ich den Kopf zur Box hinaus. Ich traute meinen Augen nicht. Das Schiff schwamm wieder und die Gurte hingen lose an den Bäumen. Zu unserem grossen Glück hatte sich der Wasserspiegel in der Nacht etwa um 20 Zentimeter angehoben. Ich war denn Tränen nahe vor lauter Freude.



Jetzt aber denn Motor starten, die Gurte einholen und ab die Post. Es war leichter Regen und sehr kalt doch das kümmerte uns überhaupt nicht. Die Schläuche hatten die Grundberührung zum Glück unbeschadet überstanden. An diesem Tag machten wir bei einem Yachthafen in der Nähe von Valence Feierabend.



Vanessa hatte eine Tankstelle gefunden und lief mit einem 20 Liter Kanister los. Als Vanessa zurück kam ging ich mit dem 2. Kanister los. Uff'mir geht fast die Puste aus für die 2 Kilometer zurück. Vanessa alle Achtung du hast starke Arme! Alle Achtung.

Ein netter Franzose gesellte sich zu uns und fragte ob wir Duschen möchten. Wir mussten nicht lange überlegen, und er gab uns einen kleinen Schlüssel mit dem wir in der Hafenanlage duschen konnten. Nach einer eisigen Nacht in der Box wollte ich am Morgen auch mein Ölzeug aus der Box nehmen. Aber es kam nicht raus. Es war tatsächlich in der Box fest gefroren. Die Warme Dusche in der Anlage werde ich als die schönste in meinem 57 jährigen Leben in Erinnerung behalten. Wir verabschiedeten uns dankbar von dem netten Franzosen und fuhren in einen etwas anderen Sonntag als normal.


Zum Zmittag kochte Vanessa allerfeinste Ravioli Bolognese aus der Büchse. Zum Nachtisch gab es Basler Läckerli von meinem Cousin Reto.





Wir fuhren fröhlich und gut gelaunt in die nächste Schleusse. Als wir raus kamen war es schon stockdunkel. Wir beschlossen noch weiter zu fahren. Das ist echtes Abendteuer. Alle Sinne sind zum zerreissen gespannt. Dann kam die Suche nach einem Schlafplatz den wir dank Google Maps und Vanessa's scharfen Augen auch fanden.



Es war fast 21.00 Uhr. Wir schmissen wieder den Anker und krochen müde aber glücklich in unsere Boxen.


Gute Nacht 🦋

233 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen