logo 2a
SwitzerlandExpress
 
Ein tollkühnes Vorhaben

René Wittwers Blog-Journal

Unter dieser Rubrik werdet ihr über den Verlauf des Projektes und Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten.

Ein Hüpfer in eine wärmere Gegend

wittwers am checkin k
wittwers byebye k

Endlich kann sich René seiner ganzen Familie ein paar Tage widmen und der kalten Jahreszeit ein Schnippchen schlagen. Zur Feier, dass seine beiden Töchter vor kurzem 18-jährig wurden, gönnt er sich diese Aus-Zeit-Woche in der Super-Metropole: Dubai.

Wahrscheinlich holt er sich beim Anblick der vielen Luxus-Jachten neue Inpulse für seinen Katamaran und kommt mit einem Geist voller revolutionären Ideen heim. Lassen wir uns überraschen, gönnen der Familie schöne Tage und eine gesunde Rückkehr ins Berner-Oberland.

Der Administrator.

 

Weiterlesen
  151 Aufrufe
  0 Kommentare
151 Aufrufe
0 Kommentare

Ein Arbeitstag auf MS Balmholz

 

Wie ich in meiner Beschreibung bereits kurz über mich erzählt habe, arbeite ich seit 27 Jahren bei der Firma Sorgen AG, unter anderem als Schiffsführer auf dem Nauen "MS Balmholz". Das Fahrgebiet ist der Thunersee, im Pendelbetrieb zwischen Steinbruch Balmholz und dem Entladehafen Scherzlingen in Thun.

Nun kann ich euch in einem Video (Direktlink zu YouTube für Handys) zeigen, wie der normale Arbeitsalltag auf diesem Schiff so abläuft. Natürlich herrscht nicht immer schönes Wetter. Es kann ganz heftig stürmen auf diesem Gewässer, oder man braucht das Radar um sich durch dicken Nebel zu tasten. Im Winter, bei tiefen Aussentemperaturen, würde ich auch lieber in einem geheizten Raum arbeiten.

Aber die schönen Seiten überwiegen dennoch. Langeweile und Routine kommen keine auf. Jede Fahrt ist wieder anders.

Doch schaut selbst. Viel Vergnügen. Euer René.

 

Weiterlesen
  203 Aufrufe
  1 Kommentar
Neueste Kommentare in diesem Beitrag
Willi von Arb

Tolle Bilder

Hallo Rene oder auch Gonzo Tolle Bilder von Deinem Arbeitsplatz, wünsch Dir gutes gelingen mit Deinem Projekt. LG Bruno... Weiterlesen
Dienstag, 28. März 2017 20:21
203 Aufrufe
1 Kommentar